Vertraulichkeit und die Anzahl der Befragten

i

Dieser Artikel ist Teil der Ressourcen von Effectory zum Thema Vertraulichkeit. Weitere Informationen zu unserem Engagement für die Vertraulichkeit der Antworten der Teilnehmenden und den Maßnahmen, die wir ergreifen, um dies zu gewährleisten, finden Sie in diesem Artikel .

 

Um sicherzustellen, dass Antworten nicht auf einzelne Befragte zurückverfolgt werden können, hat Effectory verschiedene Regeln aufgestellt, um die Vertraulichkeit zu gewährleisten. Diese basieren auf der Anzahl der Teilnehmenden pro Gruppe (d.h. pro Team), die auf eine Befragung antworten. Die von uns angewandten Regeln können wie folgt kategorisiert werden:

 

Gruppengröße und Beteiligungsquote

Um die Vertraulichkeit der Antworten der Teilnehmer zu gewährleisten, haben wir für Befragungen spezifische Kriterien für Gruppengröße und Beteiligungsquote festgelegt. Diese sind:

  • Mindestgruppengröße: Wir melden Gruppenergebnisse nur für Gruppen mit fünf oder mehr Teilnehmenden . Unternehmen können sich dafür entscheiden, diese Mindestgruppengröße zu erhöhen, typischerweise zwischen fünf und zehn Teilnehmenden, wobei fünf die absolute Mindestzahl ist. Gruppen, die unter dieser Anforderung liegen, werden ihre Ergebnisse nicht separat im Reporting erhalten, um sicherzustellen, dass einzelne Befragte nicht zurückverfolgbar bleiben.
  • Mindestanzahl von Befragten: Zusätzlich zur Gruppengröße legen wir eine Mindestanzahl von erforderlichen Befragten für jede Gruppe fest, die niemals unter fünf sein darf. Wenn diese Anforderung nicht erfüllt ist, werden die Ergebnisse der Gruppe nicht auf der spezifischen Gruppenebene gemeldet, sondern in einer übergeordneten Gruppe aufgenommen. Es besteht die Möglichkeit, diesen Schwellenwert zu erhöhen, falls erforderlich.
  • Begrenzte Einblicke: Das Ergebnis-Dashboard wird begrenzte Einblicke (siehe Bild unten) für Gruppen anzeigen, die nicht die Mindestbeteiligungsquote erfüllen, jedoch mindestens drei Befragte haben. So liefern wir allgemeine Einblicke in die Leistung der Gruppe ohne die tatsächlichen Ergebnisse zu offenbaren, wobei eine hohe Ebene der Vertraulichkeit für die Befragten aufrechterhalten wird. Für Gruppen mit weniger als drei Befragten werden überhaupt keine Einblicke angezeigt.

 

Vertraulichkeit der darunterliegenden Einheiten

Manchmal werden die Ergebnisse bestimmter Gruppen nicht angezeigt, obwohl sie die Mindestanzahl an Befragten erreicht haben, da dies die Vertraulichkeit von Teilnehmenden aus anderen Gruppen auf derselben Ebene gefährden würde.

Im Allgemeinen bestimmen drei Regeln, ob Gruppen innerhalb derselben übergeordneten Gruppe ohne Beeinträchtigung der Vertraulichkeit der Teilnehmenden angezeigt werden können:

  • Jede Gruppe muss mindestens fünf Befragte haben, um einen eigenen Bericht zu erhalten.
  • Die Summe aller Befragten innerhalb einer Ebene muss mindestens fünf betragen (hierbei geht es um Befragte, die in zu kleinen Gruppen sind um einen eigenen Bericht zu erhalten).
  • Der Unterschied in den gemeldeten Befragten zwischen zwei sich überschneidenden Ebenen muss mindestens fünf betragen.

Wenn eine oder mehrere dieser Regeln nicht eingehalten werden, können Ausnahmen im Reporting auftreten.

Vertraulichkeitsszenarien

blobid0.png

blobid1.png

 

Verteilung der Antworten

Das Ergebnis-Dashboard zeigt die Verteilung der Antworten für die meisten Fragen, um zusätzliche Einblicke in die Bandbreite und Häufigkeit der Antworten zu bieten.

Um die Vertraulichkeit der Antworten der Teilnehmenden zu schützen, wendet My Effectory je nach Anzahl der Befragten in der betreffenden Gruppe einen von zwei Ansätzen an:

  • Mehr als 50 Befragte: Es wird eine 5-Punkte-Skala verwendet.
  • Weniger als 50 Befragte: Es wird eine 3-Punkte-Skala verwendet.

blobid0.png

 

Die Anzahl der Antworten auf eine Frage

Effectory behandelt die Anzahl der Antworten pro Frage, indem eine 5/5 Schwelle auf der Gruppenebene implementiert wird, anstatt auf der Basis einer einzelnen Frage. Dies bedeutet, dass ausnahmslos alle Fragen der Umfrage gemeldet werden , auch diejenigen, die weniger als fünf Antworten gesammelt haben.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

We're sorry to hear that!

Please tell us why.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.