Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) in My Effectory

Bei Effectory sind wir dazu verpflichtet, Ihre Daten zu schützen und sicherzustellen, dass unsere Plattform so sicher wie möglich ist. Dieser Artikel erläutert, wie Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) Ihnen dabei hilft, Ihre Daten zu schützen.

 

Multi-Faktor-Authentifizierung verstehen

MFA ist ein Sicherheitsprozess, der von Benutzer:innen erfordert, beim Login zwei oder mehr unterschiedliche Arten von Identifikation zu liefern. Nur dann erhalten sie Zugang zum System bzw. ihrem Konto. Die Verwendung eines zusätzlichen Authentifizierungsfaktors für die „My Effectory“-Plattform hilft dabei, unbefugten Zugriff auf das Konto zu verhindern und Ihre sensiblen Daten zu schützen – selbst im Falle eines Passwort-Lecks.

 

MFA in My Effectory

Bei Effectory verwenden wir die E-Mail-Verifizierung als zweite Authentifizierungsmethode neben der standardmäßigen Eingabe der Anmeldeinformationen. Sie müssen MFA für Benutzer:innen aktivieren. Sobald MFA für eine:n Benutzer:in aktiviert ist, erhalten diese beim Einloggen in My Effectory eine E-Mail als zusätzlichen Faktor zur Authentifizierung ihres Anmeldeversuchs.

  • Authentifizierungs-E-Mail: Die E-Mail enthält einen 6-stelligen Code zur einmaligen Verwendung. Benutzer:innen müssen diesen Code auf der Anmeldeseite eingeben. Alternativ kann der Benutzer auch auf den in der E-Mail enthaltenen Link klicken. Beide Verifizierungsmethoden ermöglichen eine sichere Anmeldung bei My Effectory.
  • Gültig für 12 Stunden: Sobald Sie Ihre Anmeldung überprüft haben, ist die Authentifizierung 12 Stunden lang auf demselben Gerät gültig. Somit müssen Sie sich nur einmal pro Tag authentifizieren. Danach müssen Sie sich erneut authentifizieren.

Wichtiger Hinweis: Bitte stellen Sie sicher, dass unsere Server auf der Whitelist stehen, damit Benutzer:innen unsere E-Mails auch erhalten können. Für weitere Informationen lesen Sie den Abschnitt „Whitelisting unserer Server zum Empfang von E-Mails“ in diesem Artikel.

MFA in My Effectory einrichten

MFA ist standardmäßig erforderlich, damit sich Zentrale Koordinator:innen und Personaldaten-Koordinator:innen bei My Effectory anmelden. Dies sind die Benutzerrollen, die Zugang zu den sensibelsten Informationen haben. Für diese Rollen kann die MFA nicht deaktiviert werden.

Für Projekt-, Lokale, Koordinator:innen zur Ergebniseinsicht und Mitarbeitende, ist diese zusätzliche Sicherheitsfunktion standardmäßig aktiviert. Zentrale Koordinator:innen können jedoch auf die Multi-Faktor-Authentifizierungseinstellungen in My Effectory zugreifen und diese Funktion pro Rolle aktivieren oder deaktivieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
7 von 10 fanden dies hilfreich

We're sorry to hear that!

Please tell us why.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.