Vertraulichkeit: Wie wird sie gewährleistet?

Effectory berichtet nur über die durchschnittlichen Ergebnisse der einzelnen Gruppen. Gemeinsam mit dem Arbeitgeber vereinbaren wir eine Mindestgruppengrösse, über die berichtet wird. Gruppen bestehen in der Regel aus 5 bis 10 Mitarbeitern, das Minimum liegt hier bei 5. Effectory verwendet diese Untergrenze in Übereinstimmung mit dem allgemeinen Standard für die Durchführung von Mitarbeiterbefragungen, wie er von der ESOMAR und den Datenschutzgesetzen festgelegt wurde. Wenn eine Gruppe kleiner als die vereinbarte Mindestgrösse ist, melden wir Ihrem Arbeitgeber keine Ergebnisse dieser Gruppe. Dank dieser Massnahmen können wir garantieren, dass Fragebögen nicht auf Sie zurückgeführt werden können. Hinweis: Antworten auf offene Fragen werden wörtlich wiedergegeben.

Teilnahmequote pro Gruppe u. Bericht

Neben der Gruppengrösse vereinbaren wir immer ein klares Antwortlimit. Dies ist die Mindestteilnehmerzahl einer Gruppe, die den Fragebogen ausfüllen muss. Wird dieses Limit nicht erreicht, werden die Ergebnisse dieser Gruppe nicht auf Gruppenebene gemeldet, sondern in eine Gruppe auf einer höheren Ebene einbezogen, die das Limit erreicht hat. Dies ist in der Regel die Abteilung oder das Unternehmen.

Ausnahme

Sind Sie Manager? Dann liefern die Ergebnisse Ihrer Abteilung möglicherweise direkte Informationen über Sie als Manager. Sie werden also in gewisser Weise in Ihrer Funktion als Manager beurteilt.

Beispiel A: Vertraulichkeit in den Gruppen
Die Gruppe muss aus mindestens 5 Mitarbeitern bestehen (Gruppenlimit), mindestens 2 von 5 Mitarbeitern müssen antworten (Antwortlimit).

Voorbeeld_A_-_image_en-US.jpg

Beispiel B: Vertraulichkeit in Untergruppen
Es kann vorkommen, dass über eine Untergruppe, die das Antwortlimit erreicht, nicht berichtet wird (Gruppe 4). Dies geschieht, wenn eine andere Gruppe auf der gleichen Ebene das Antwortlimit nicht erreicht (Gruppe 3). Die Ergebnisse des einzigen blauen Befragten (Gruppe 3) sind nur dann nachvollziehbar, wenn sowohl die Ergebnisse der Gruppe 4 als auch die Ergebnisse der Gruppe auf einer höheren Ebene veröffentlicht werden (Gruppe 3+4). Aus diesen Gründen werden die Ergebnisse der Gruppen 3 und 4 nur in der Gruppe auf der höheren Ebene bekannt gegeben.

pic1.png
Hinweis: Die Antworten, die Sie und Ihre Kollegen auf offene Fragen geben, werden im (Gruppen-)Bericht wörtlich wiedergegeben. Hier wird nicht bekanntgegeben, wer welchen Kommentar abgegeben hat, es sei denn, Sie haben Ihren Namen oder eine Beschreibung, die auf Sie zurückgeführt werden kann, erwähnt. Der Inhalt Ihres Kommentars wird wörtlich übernommen, um Ihre Meinung angemessen wiederzugeben.

War dieser Beitrag hilfreich?
7 von 12 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.